• Praxisteam

Kinder stärken

Heute findet der Tag der Legasthenie und Dyskalkulie statt. Dieser wird seit 2016 gemeinsam von dem Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V. und der Deutschen Kinderhilfe e.V. veranstaltet.


Das Ziel dieses Aktionstages ist es, eine frühzeitige und begabtengerechte Förderung für alle Schüler und Schülerinnen zu schaffen. So soll die Chance für alle geboten werden, selbstbewusst und erfolgreich aufzuwachsen.


In diesem Jahr fordern die Verbände dazu auf, eine "ehrliche Bestandsaufnahme der Fördersituation für Kinder" durchführen zu lassen. In den vergangenen Jahren und besonders durch die Corona-Pandemie gäbe es durch fehlenden Unterricht und fehlende Förderungen massive negative Folgen für Kinder. Diesen müsse dringend entgegen gewirkt werden.


vereinfachte Definitionen:

Legasthenie: Störung beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens von Wörtern

Dyskalkulie: Störung der Fertigkeiten beim Rechnen und des mathematischen Denkens


Nähere Infos siehe: https://www.bvl-legasthenie.de/