• Praxisteam

Tag der Deutschen Sprache

Zum "Tag der deutschen Sprache", der jährlich am zweiten Samstag im September stattfindet, soll ein Sprachbewusstsein geschaffen werden, in dem wir "unsere eigene Sprache zu schätzen" wissen. Des Weiteren soll für den "Gebrauch von gutem Deutsch in Wort und Schrift geworben werden". Dieser Aktionstag wurde im Jahr 2001 von dem Verein Deutsche Sprache e.V. ins Leben gerufen.

Die deutsche Sprache hat weltweit um die 100 Millionen Muttersprachler. Als Zweitsprache lernen jedoch immer weniger Menschen die deutsche Sprache.

Das Besondere an der deutschen Sprache ist der Wortreichtum, der Wortbildungsmöglichkeiten ermöglicht, wie in sonst keiner anderen Sprache. So gibt es im deutschen Wortschatz über fünf Millionen verschiedene Wörter.


©2020 Logopädie Visbek

Impressum

Datenschutz